Biologie stellt sich vor

Evolution? Evolution? Bild: Odyssey (youtube)

Das Fach Biologie startet am Gymnasium zuerst in Form des Faches Natur und Technik. Hier werden naturwissenschaftliche Grundlagen vor allem auch experimentell gelegt. Naturwissenschaften prägen unsere Gesellschaft in verschiedensten Bereichen, da die Biologie in verschiedenste Fachgebiete hineinwirkt. Sie ist von immer größerer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung.

Im Fach Biologie geht es heute nicht mehr nur um das reine Auswendiglernen, sondern es sollen besonders auch Arbeitstechniken und Denkweisen geschult werden, die die Schülerinnen und Schüler später im Studium und Berufsleben gebrauchen können.

Ein weiteres Anliegen des Faches ist es aber auch, den Schülerinnen und Schülern die Teilhabe an öffentlichen Diskussionen auf Basis fachwissenschaftlicher Grundlagen zu ermöglichen. Die von der Natur an sich ausgehende Faszination und das Wissen darüber, dass und wie der Mensch seine Umwelt tiefgreifend beeinflusst, zugleich aber immer ein Teil derselben ist, führen die Schülerinnen und Schüler zur Achtung vor dem Lebendigen und zur Verantwortlichkeit des Menschen für sein Handeln.

Grundwissenszusammenstellungen

pdf Grundwissen der Jahrgangsstufe 5 (neu!)
pdf Grundwissen der Jahrgangsstufe 6
pdf Grundwissen der Jahrgangsstufe 8
pdf Grundwissen der Jahrgangsstufe 9
pdf Grundwissen der Jahrgangsstufe 10